Therapieformen

Die einzelnen Therapieformen sind Möglichkeiten des Umganges miteinander und daraus resultierender Schwerpunkte für die individuelle Bearbeitung der Probleme, Konflikte und Schwächen eines Kindes oder Jugendlichen. Dabei kann die spielerische Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten im Vordergrund stehen, um mehr Selbstvertrauen und Selbstständigkeit zu entwickeln. Es können aber auch reflektierende, aufklärende, lösungsorientierte Gespräche im Vordergrund stehen, um sich mehr Bewusstsein über sich selbst und eigenständige Konfliktlösungen zu erarbeiten.

Letztendlich geht es bei allen Therapieformen um den Aufbau einer vertrauensvollen, verlässlichen Beziehung zwischen Therapeut/in und Kind/Jugendlichen/Eltern, um Raum, entsprechende Materialien und Unterstützungsangebote zu erhalten, die eine „Hilfe zur Selbsthilfe“ ermöglichen.

Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang Praxisrundgang